svb_head

Corona INFO 02.11.2020, Auszug der Informationen des Landessportbundes Sachsen-Anhalt
Spielbetrieb in den Amateurligen eingestellt

Für den Sport in Sachsen-Anhalt in den 3.060 Sportvereinen des Landes heißt es, vom 2. bis zum 30. November 2020 müssen erneut alle Sportanlagen geschlossen bleiben. Das betrifft sowohl Sportanlagen in Freien als auch Sporthallen. Auch die Schwimmbäder bleiben geschlossen. Davon betroffen sind der komplette Trainings- und Wettkampfbetrieb in allen Sportarten. So haben die Landesfachverbände Fußball, Volleyball und Basketball den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Auch Sachsen-Anhalts Handballverband hat verkündet, den Spielbetrieb für den Zeitraum 2.11. bis 30.11.2020 pausieren zu lassen.
Eine Ausnahme bei den Mannschaftssportarten bildet der Profisport in den Bundesligen, bei dem der Training- und Spielbetrieb unter Einhaltung der von den betroffenen Spitzenverbänden erarbeiteten Hygienekonzepte möglich bleibt. Allerdings sind auch hier vom 2. bis zum 30. November keine Zuschauer zugelassen.

Verhaltens- und Hygieneregeln zum Sportbetrieb (PDF)

button_link

Schiedsrichter gesucht

button_link

Fußballer gesucht

button_link
lottohilfsfonds1 lottohilfsfonds2
sponsoren