SVB gewinnt Heimspiel 4:0

Am Freitag spielten die Alten Herren gegen Rot Weiss Weißenfels und gewannen ihr Heimspiel klar mit 4:0. Bis zur Halbzeit stand es aber trotz hochkarätigen Chancen nur 0:0. Weißenfels war die erste Hälfte nur bemüht, die weiße Weste zu bewahren. SVB dominierte stehts die Partie und hatte alles im Griff. Tore sollten trotzdem erst in der zweiten Hälfte fallen. Nach dem Wiederanpfiff war der Bann gebrochen.  Nach einer genauen Flanke durch Ingo Lehmann konnte Richter den Ball geschickt im Tor unterbringen. Ein Doppelschlag durch Seemann entschied die Partie, ehe Andre Schröder den Deckel drauf machte.

Steve Richter